Es war im März 2020, als Michael Gritzbach – heute Geschäftsführer des Crailsheimer Start-ups Anima Protect – von einem langjährigen Geschäftspartner aus Japan erfuhr, dass dieser nicht nur Weltmarktführer für Produktionsanlagen für Hygieneprodukte war. Das Unternehmen mit dem Namen „Z...