Am Donnerstagmorgen kam es in ganz Baden-Württemberg zu einem Ausfall der Notrufnummern. 110 und 112 funktionierten lange Zeit nicht, auch im Kreis Hall, Ostalbkreis und Rems-Murr-Kreis. Das teilte David Ebert, Sprecher des Polizeipräsidiums Aalen auf Nachfrage unserer Redaktion mit. Etwa gegen 7.30 Uhr kam die Entwarnung.
Medizinische Notfälle mussten solange über die Leitstellennummer 19222 mit der Vorwahl der Kreisstadt gemeldet werden:
  • Landkreis Schwäbisch Hall: 0791/19222
  • Ostalbkreis: 07171/19222
  • Rems-Murr-Kreis: 07151/19222
Dringende polizeiliche Fälle sollten an das örtliche Polizeirevier gerichtet werden. Im Landkreis Schwäbisch Hall sind das diese:
  • Crailsheim: 07951/4800 (Posten in Blaufelden, Fichtenau und Rot am See)
  • Schwäbisch Hall: 0791/4000 (Posten in Bühlertann, Gaildorf, Ilshofen und Mainhardt)