Konsens herrscht im Kreistag darüber, dass der öffentliche Personennahverkehr im Landkreis besser werden muss. Das kostet Geld in schwierigen Zeiten. Bei Schülerverkehr und ÖPNV rechnet die Kreisverwaltung in 2023 mit dem Einsatz von 10,1 Millionen Euro Kreismitteln. Das sind 2,4 Millionen Euro ...