Das Haller Amtsgericht hat kürzlich einen Prozess wegen „bandenmäßigen Anbaus von Betäubungsmitteln“ auf unbestimmte Zeit verschoben. Der Grund: Der 34-jährige Deutsche aus der hiesigen Region, der Marihuana angepflanzt haben soll, erschien nicht zur Verhandlung. Er hält sich zurzeit in S...