Alle vier oder fünf Jahre nicht nur den Wohnort, sondern gleich den ganzen Kulturkreis wechseln – dafür muss man geschaffen sein. Von den Leitern der Goethe-Institute in aller Welt wird das erwartet. Sabine Haupt sagt: „Ich finde es immer interessant, in ein neues Land zu gehen, mich auszuprob...