Seit rund zwei Jahren steht es leer. Der letzte Mieter, das Samariterstift Obersontheim, ist längst raus. Jetzt hat das Diakoneo das Nikolaihaus an die städtische Grundstücks- und Wohnungsbaugesellschaft verkauft. „Es ist ein interessantes Objekt in einer zentralen Lage“, begründet GWG-Gesch...