Der Bäcker Frieder war beim Grafen Eberhard von Bad Urach in Ungnade gefallen – so sagt es die Legende. Wegen Veruntreuung soll er ihn zum Tode verurteilt haben. Doch irgendwie tat dem Grafen das Urteil leid. Nicht ganz uneigennützig, schließlich war der Frieder doch ein vorzüglicher Bäcker. ...