Am Donnerstagabend setzte die Polizei in Obersontheim und Unterfischach (Kreis Schwäbisch Hall) einen Hubschrauber ein. Der Grund ist die Suche nach einem Straftäter, wie die das Polizeipräsidium Aalen mitteilt. Einer Polizeistreife war der polizeibekannte 39-Jährige in Obersontheim aufgefallen. Bevor der Mann kontrolliert werden konnte, flüchtete er zu Fuß und konnte bislang nicht mehr aufgefunden werden.
Der Hubschraubereinsatz dauerte von 20.40 bis 21.40 Uhr - erfolglos, wie die Polizei am Freitagmorgen (7.47 Uhr) auf Nachfrage mitteilt. Demnach befindet sich der Gesuchte weiterhin auf freiem Fuß. Jedoch besteht nach derzeitiger Einschätzung der Polizei keine erhöhte Gefahr für die Bevölkerung.
Der Gesuchte ist 39 Jahre alt, 1,80 Meter groß, braun bekleidet, trägt schwarze Schuhe und eine Baseballcap. Wer Hinweise geben kann, soll sich beim Polizeirevier Schwäbisch Hall melden unter 0791 4000 oder dem Polizeinotruf.