Jetzt ist es nicht mehr zu leugnen: Die dunkle Jahreszeit ist da. Die Nächte werden länger und draußen ist es spürbar kälter. Was gibt es da Schöneres, als sich auf dem sicheren Sofa einzukuscheln und einen guten Krimi zu lesen oder einen True-Crime-Podcast zu hören? Egal welches Format: Wahre Verbrechen faszinieren die Menschen. Wir haben mit drei Experten gesprochen, die dem Phänomen True Crime auf den Grund gehen.

Wer bei solch schaurigen Geschichten etwas stimmungsvolle Abwechslung braucht, dem lege ich die Seiten 24 bis 27 ans Herz: Dort findet ihr eine Übersicht über die Weihnachtsmärkte in der Region, die Ende des Monats die Glühwein- und Punsch-Saison eröffnen. Wer noch keine große Lust auf Weihnachten verspürt, findet sicherlich auf unseren Eventseiten tolle Alternativen zum Ausgehen.

Außerdem haben wir einen Blick ins bayerische Nachbarland geworfen und uns die Stadt Dinkelsbühl näher angesehen. Sie ist diesen Monat unser „Place to be“.

Liebe Leserinnen und Leser, das Hohenlohe-Trends-Team wünscht euch einen fabelhaften November und ganz viel Spaß beim Lesen unseres November-Magazins! Lasst es euch gut gehen!

Euer Hohenlohe-Trends-Team

Folgt ihr uns schon?
Ihr wollt nichts verpassen und vielleicht sogar noch mehr Einblicke in das Freizeitmagazin Hohenlohe Trends erhalten? Dann schaut gerne auf unserem Instagram-Account @hohenlohetrends oder unserer Facebook-Seite trends.hohenlohe vorbei. Wir freuen uns über jeden Follower oder Like!