Wie die Polizei mitteilt, wird die Siebenjährige aus Gaildorf-Ottendorf seit dem 1. September 2020 vermisst. Das Mädchen ist vermutlich in Begleitung seiner 47-jährigen Mutter Inka R., die gemeinsam mit ihrer Tochter ihren gewohnten Lebensbereich verlassen hat, um sich einer richterlichen Anordnung zu entziehen.
Die Polizei schließt nicht aus, dass sich Mutter und Tochter im Ausland befinden oder sich im Ausland aufgehalten haben.
Sie ist 1,15 bis 1,25 Meter groß und schlank. Sie hat dunkelblonde lange Haare und blaue Augen. Weitere Infos gibt es hier.
Hinweise auf den aktuellen Aufenthaltsort des Mädchens nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Hall, Telefon 0791 / 4000, oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Satteldorf/Kreßberg

Name gelöscht

Nach dem Auffinden des Kindes haben wir seinen Namen aus dem Artikel gelöscht.