Vergangene Woche fiel der Startschuss zur Sanierung des Mineralfreibads auf dem Kieselberg (wir berichteten). Zunächst stehen das Kombi-, das Sprungbecken und das Planschbecken auf der Agenda mit Kosten von insgesamt 3,1 Millionen Euro.
Am Tag des Spatenstichs kam auch wieder der Lenkungskreis, Vert...