„Um Gottes Willen“, sagt Thomas Hoppenz am Telefon über die Situation, die er seit Donnerstag in Bad Neuenahr-Ahrweiler, mitten im Katastrophengebiet erlebt. Und dabei ist Ingenieur Hoppenz eher für eine nüchterne Art der Lageeinschätzung bekannt.

Tödliche Welle

Das Flüsschen Ahr führe an n...