Kurz vor 20 Uhr wurde am Samstagabend ein Discounter in der Justinus-Kerner-Straße in Welzheim überfallen. Der maskierte Täter bedrohte die Angestellten mit einer Pistole und ließ sich die Tageseinnahmen in Höhe von mehreren tausend Euro aushändigen.

In unbekannte Richtung geflüchtet

Er habe das Geld in einem schwarzen Nike-Rucksack verstaut und sei in unbekannte Richtung geflüchtet, berichtet die Polizei.
Der Unbekannte sprach mit osteuropäischem Akzent, war zirka 180 cm groß, trug eine schwarze Jogginghose, einen schwarzen Anorak, einen schwarzen Pullover, eine schwarze Mütze und blaugraue Turnschuhe.

Polizei bittet um Hinweise

Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifen verlief erfolglos. Noch in der Nacht hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen übernommen. Sachdienliche Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle oder direkt das Polizeipräsidium Aalen entgegen. Telefon: 0 73 61 / 58 00.