Am Wahlabend, dem 17. Juli, konnte Markus Bock selbst coronabedingt nicht anwesend sein. Per Video-Schalte äußerte er sich zu seinem, wie sein Stellvertreter und Gemeinderat Wolfgang Hägele es nannte, „Traumergebnis“ von fast 99 Prozent der Stimmen bei einer Wahlbeteiligung von knapp 54 Proze...