Um 2.10 Uhr am Montag drangen Unbekannte in die Räumlichkeiten eines Lebensmitteldiscounters in der Gschwender Hagstraße ein. Sie hätten zunächst versucht, über das Dach in das Gebäude zu gelangen, seien aber gescheitert, berichtet die Polizei. Im Anschluss schlugen die Einbrecher das Fenster zu einem Büro ein.

Stromkabel ausgerissen

Ob sie tatsächlich Beute machten, habe man noch nicht ermitteln können, so die Polizei weiter. Bisher habe man nur feststellen können, dass diverse Stromkabel herausgerissen worden waren. Das Polizeirevier in Schwäbisch Gmünd hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die zum genannten Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich zu melden. Telefon: 0 71 71 / 35 80.