Rund 200 Menschen aus Hall haben am frühen Montagabend auf dem Marktplatz ein Zeichen gegen die montäglichen „Spaziergänge“ von Querdenkern und Impfgegnern gesetzt. Die Zahl bestätigen Polizei und Ordnungsamt der Stadt Hall auf Nachfrage. Das Bündnis Geradeausdenken hatte in Kooperation mit...