• Die Fallzahlen vom 7.12.2020. Hier finden Sie die Zahlen vom 9. Dezember.
  • Oberrot ist weiterhin die Gemeinde mit den meisten Infektionen. Sechs weitere Infektionen am Montag sorgen für eine 7-Tage-Inzidenz von über 440 – demnächst mehr dazu.
  • Crailsheim bleibt ein Hotspot – auch wenn nur eine Neuinfektion am Montag gemeldet wurde. Das sagt die Stadtverwaltung zu härteren Maßnahmen in der Stadt.
  • In Schwäbisch Hall gibt es fünf neue Infektionen.
  • In den Gemeinden Fichtenau, Rosengarten, Untermünkheim und Wolpertshausen gab es seit Dienstag, 1.12., Woche keine neue Infektionen.

Die Fallzahlen aus dem Kreis im Überblick

  • Aktuell Kranke: 236
  • Infizierte seit März: 2759
  • Corona-Tote: 77
  • Gesundete: 2446

Inzidenzen in den Gemeinden des Landkreis SHA

  • Untermünkheim: 0,00
  • Wolpertshausen: 0,00
  • Rosengarten: 0,00
  • Fichtenau: 0,00
  • Schrozberg: 17,19
  • Rot am See: 18,53
  • Gerabronn: 23,41
  • Michelbach/Bilz: 29,03
  • Sulzbach-Laufen: 39,90
  • Braunsbach: 40,29
  • Bühlerzell: 49,38
  • Michelfeld: 52,66
  • Wallhausen: 53,53
  • Blaufelden: 56,75
  • Frankenhardt: 61,19
  • Schwäbisch Hall: 61,67
  • Ilshofen: 74,83
  • Obersontheim: 77,16
  • Mainhardt: 83,25
  • Vellberg: 89,35
  • Satteldorf: 89,62
  • Stimpfach: 129,12
  • Bühlertann: 130,80
  • Kirchberg/Jagst: 135,84
  • Gaildorf: 157,57
  • Fichtenberg: 167,22
  • Langenburg: 213,68
  • Crailsheim: 251,91
  • Kressberg: 277,36
  • Oberrot: 443,34