Am Samstag, 5. März, 7.20 Uhr, ging Ralf Glenks Bewerbung auf dem Fichtenberger Rathaus ein. So steht’s im Protokoll des Wahlaussschusses, und das wundert den Kandidaten ein wenig. Er musste in dieser Zeit nämlich wegen einer Corona-Infektion das Haus hüten und hatte seinen Vater gebeten, die U...