Im Falle des ersten nachweislich mit Affenpocken infizierten Kreisbewohners hat das Landratsamt weitere Details mitgeteilt. So wurde dem Gesundheitsamt die Infektion am Tag der Diagnose, dem 19. Juli, abends gemeldet. Die Nachfrage, wie groß die Zeitspanne zwischen der Rückkehr des Kreisbewohners,...