Falls zu der für Samstag, 26. November, angekündigten „Großdemo“ der „Querdenker“ mehr als die 500 angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer kommen, ist das kein Grund für eine Auflösung der Versammlung. „Das kommt nur dann in Betracht, wenn die Versammlung einen unfriedlichen Verl...