Kein Vergleich mit dem Vorjahr – da waren sich bei der Weinlese an der Reutlinger Sommerhalde alle einig. Denn 2021 war es im Frühjahr zu kalt und im Sommer zu nass für die Reben – bei der Lese damals hoffte der damalige Finanzbürgermeister Alexander Kreher auf ein Mostgewicht von rund 70 Gra...