Nach einem noch unbekannten Fiatfahrer, der nach einem Verkehrsunfall am frühen Montagabend in der Daimlerstraße geflüchtet ist, fahndet die Polizei.

In der Daimlerstraße

Gegen 18.20 Uhr fuhr der Mann mit seinem blauen Fiat, bei dem es sich um einen Punto gehandelt haben könnte, in der Daimlerstraße. Beim Linksabbiegen in die Marktstraße kollidierte er auf der zweispurigen Fahrbahn mit dem neben ihm fahrenden Audi eines 54 Jahre alten Mannes.

Von der Unfallstelle entfernt

Der Unbekannte hielt zwar an, stieg aus und sah sich den Unfallschaden an, stieg dann aber wieder in seinen Fiat und entfernte sich, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, von der Unfallstelle. Verletzt wurde niemand.

Zeugen gesucht

Der Sachschaden am Audi wird auf etwa 3000 Euro geschätzt. Das Polizeirevier Pfullingen hat die Ermittlungen aufgenommen, geht ersten Zeugenhinweisen nach und bittet weitere Zeugen des Unfalls, sich unter Telefon (07121) 99180 zu melden.