Die Freude ist Gateano Fasciana am Telefon anzuhören. Der Toskaner trifft auf seinem Bauernhof „Podere Macolo“ die letzten Vorbereitungen, Donnerstagnachmittag ist die Abfahrt geplant. „Wir werden am Abend in Reutlingen ankommen, und freuen uns riesig auf die Stadt und die Leute.“ Fasciana ...