Viele Menschen sind über Smartphone und Co. „connected“, aber im Herzen nicht mehr verbunden. „Wir teilen unser Essen in sozialen Medien, aber wir teilen nicht mehr unsere Sorgen und Nöte“, sagt Anna Bentele. Menschen konsumieren belanglose Inhalte, um eine Lücke im Inneren zu füllen –...