Eine 19-jährige Autofahrerin ist am Samstagnachmittag gegen 13 Uhr bei einem Frontalzusammenstoß auf der Holzelfinger Steige schwer verletzt worden.

In Rechtskurve auf Gegenfahrbahn

Sie war auf der Steige bergaufwärts unterwegs, als sie mit ihrem Toyota Aygo aus bisher ungeklärter Ursache in einer Rechtskurze auf die Gegenfahrbahn geriet. Hier stieß sie frontal mit dem Nissan einer 50-jährigen Autofahrerin zusammen.
Dabei wurde die 19-Jährige schwer verletzt. Die 50-Jährige und ihr 15-jähriger Beifahrer kamen mit leichten Verletzungen davon. Die Schwerverletzte kam mit einem Rettungswagen in einer Klinik. Der Schaden beträgt laut Polizei etwa 25 000 Euro.
Die Steige war während der Unfallaufnahme voll gesperrt, der Verkehr wurde über Honau umgeleitet. Dies führte zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.