Zerbrochenes Geschirr und eine verletzte Person sind die Folgen eines Vorfalles, der sich am Samstagnachmittag in einer Bäckereifiliale am Albtorplatz in Reutlingen ereignet hat. Gegen 13.20 Uhr verständigte ein Mitarbeiter der Bäckerei die Polizei, weil ein 54 Jahre alter Mann in der Filiale randaliert hat und mit Kuchen um sich warf.

Nürtingen/Geislingen

Kunde möchte helfen und wird verletzt

Ein 63-jähriger Kunde wollte helfen, den Randalierer aus der Bäckerei zu bringen. Im Handgemenge wurde der 63-Jährige in einen abgestellten Geschirrwagen gestoßen und verletzte sich leicht an der Hand. Der Randalierer flüchtete, wurde aber durch eine Streife unweit des Tatortes aufgegriffen. Den Randalierer erwarten mehrere Strafanzeigen.