Die junge Radlerin fuhr laut Meldung der Polizei auf der Bantlinstraße aus Richtung Tübingen kommend und musste verkehrsbedingt an der roten Ampel an der Kreuzung Hauffstraße anhalten. Links neben ihr hielt ein schwarzes Auto an.
Nachdem die Ampel auf Grünlicht geschaltet hatte, fuhren beide gleichzeitig los. Das schwarze Auto bog anschließend unmittelbar vor der Radlerin nach rechts in die Hauffstraße ab, wobei es trotz einer sofortigen Bremsung von Seiten der Radfahrerin zum Kontakt kam und sie zu Boden stürzte. Das Auto fuhr ohne anzuhalten weiter die Hauffstraße stadteinwärts entlang.

Polizei sucht Zeuginnen

Die 12-Jährige wurde durch den Sturz leicht verletzt. Eine medizinische Versorgung vor Ort war nicht erforderlich. Sie wurde von zwei bislang unbekannten Zeuginnen betreut, die beim Eintreffen der Polizei dann weitergefahren sind. Das Polizeirevier Reutlingen sucht nun weitere Zeugen und bittet insbesondere die beiden Zeuginnen, sich unter der Telefonnummer (07121) 942 33 33 zu melden.