„Schwer erschüttert“ sei der 1964 geborene Mann gewesen, als er mitkriegte, dass der Elternbeiratsvorsitzende eines Reutlinger Gymnasiums per Mail Eltern über die Möglichkeit zum Impfen ihrer Kinder ab zwölf Jahren informiert hatte. „Wie ich nun sehe sind auch Sie ein Anstifter zum mord im...