SÜDWEST PRESSE: Herr Wintzen, die finanzielle Lage der Stadt Reutlingen war selten ernster als aktuell. Warum wird man in dieser schwierigen Phase Finanz- und Wirtschaftsbürgermeister?

(lacht) Da wurde ich auch im Vorfeld der Bewerbung von Freunden angesprochen, die meinten: Warum um alles in der W...