Der emeritierte Tübinger Professor, der in Reutlingen lebt, gilt als Ikone der Empirischen Kulturwissenschaft. Durch die Corona-Zeit ist er nach eigenen Angaben gut gekommen. Was sich verändert hat durch die Pandemie, ist aus seiner Sicht die Wahrnehmung von Heimat: 

Ein weiteres Buch in den komme...