Das hätte ganz böse ausgehen können: Auf seiner Flucht vor der Polizei raste ein Albstädter am 26. August vergangenen Jahres erst durch Reutlingen, um dann auf einem Parkplatz gestellt zu werden. Statt klein beizugeben, fuhr der Mann mit seinem VW-Passat zweimal auf einen Polizeibeamten zu, der ...