Manchmal können auch zwei dürre Sätze eine grenzenlose Erleichterung auslösen: „Nach abschließender Prüfung Ihres Antrages auf Aufhebung der Wohnsitzauflage kommen wir zu dem Schluss, dass Sie und Ihre Kinder keiner Wohnsitzauflage nach § 12a AufenthG unterliegen. Ihrem Umzug bzw. der weit...