Auf den Wandregalen stehen nur noch wenige Taschen, auch im Ständer mit Gewürzen und Soßen gibt es schon deutliche Lücken. „Es ist schon relativ viel weg“, sagt Nicola Schreier, Leiterin des Sendener Weltladens. Der Ausverkauf läuft – denn das Geschäft im Obergeschoss der Stadtbücherei ...