„Stark betrunken“ sei der Autofahrer gewesen, der am Samstagmittag in Burgau (Landkreis Günzburg) einen Sachschaden von rund 30 000 Euro verursacht hat. Das dürfte eher eine Untertreibung sein, liest sich die Mitteilung der Polizei doch vielmehr so, als dass der 37-Jährige sturzbetrunken wa...