1999, 2005, und dann? Schon zwei Mal in jüngerer Zeit hat die Stadt Neu-Ulm ein verheerendes Hochwasser erlebt. Im Vorfeld hatte es lang stark geregnet, und die anschwellende Iller setzte Teile des nördlichen Landkreises unter Wasser. Da infolge des Klimawandels Starkregenereignisse zunehmen werde...