Mitte September wurde bekannt, dass die Kriminalpolizei gegen einen ehemaligen Mitarbeiter der Stadt Neu-Ulm ermittelt. Dem 36-Jährigen wird Unterschlagung städtischen Geldes vorgeworfen, obendrein Diebstahl im Fundbüro und Untreue. Zudem soll er mehrfach mit kommunalen Dienstfahrzeugen gefahren ...