Eigentlich hätte das Defizit der Kreisspitalstiftung Weißenhorn dank der Neustrukturierungen schrumpfen sollen. Im November 2019 war eine Drei-Jahres-Planung vorgelegt worden: Damals war das Ziel für 2021, den Fehlbetrag auf 7,9 Millionen Euro zu senken, 2022 auf 5,8 Millionen. Dem hat die Coro...