Die Mehrzahl aller Einbrüche wird nicht von „Profis“ verübt, sondern von Gelegenheitstätern, die zum Beispiel versuchen, mit einfachen Hebelwerkzeugen Fenster und Türen aufzubrechen, teilt die bayerische Polizei mit. Leicht erreichbare und schlecht gesicherte Eingangstüren, Fenster und Kell...