Es gibt doch kostenlose Luftbilder von Google und vielen weiteren kostenlosen Kartendiensten. Zudem bietet auch der Freistaat über den Bayernatlas (früher prägnanter: Bayernviewer) online abrufbare Fotos aus der Vogelperspektive an. Warum also gibt die Stadt Neu-Ulm heuer trotz knapper Kasse 21.0...