Michael Ecker sagt, er sei eigentlich ein Freund von Florian Zimmer. Ein guter Freund, und das seit Jahren. Als solcher habe er ihm sehr geholfen, sein Magie-Theater in Neu-Ulm auf die Beine zu stellen. Aber er sei mies von ihm behandelt worden. Und deshalb müsse er ihn, auch um seinen eigenen Ruf ...