Für den Angeklagten geht es in der Verhandlung vor dem Neu-Ulmer Schöffengericht um einiges: Die Tatvorwürfe gegen den 39-jährigen arbeitslosen Einzelhandelskaufmann lauten auf räuberischen Diebstahl und auf vorsätzliche Körperverletzung. Die Frage, ob der Angeklagte schuldfähig ist, soll ei...