Bereits zum vierten Mal findet die inzwischen zum Winterhighlight avancierte Veranstaltung am kommenden Wochenende (21. und 22. Januar) statt.
Auf Jung und Alt wartet wieder eine perfekt präparierte Piste. Neben vielen Rutschern, Rodeln, Bobs und klassischen Schlitten sind die kreativsten Schlittenfahrer wieder dazu aufgerufen, mit abenteuerlichen und ausgefallenen Schlitten zu beindrucken.
Am Samstagabend wird die Piste wieder in eine Lichterkulisse aus Fackeln getaucht, sodass auch bei Nacht nicht auf ein kleines Rennen verzichtet werden muss.
Jeder der möchte, kann zudem sein Gefährt mit allerlei Lichtern (kein offenes Feuer) ausstatten, um den Bubensteig wieder in ein buntes Lichterspektakel zu verwandeln.
Am Sonntagnachmittag veranstaltet die Jugendabteilung des SV Auingen eine Winter-Olympiade.
Bei dieser speziellen Olympiade kann jeder teilnehmen und sich bei besonderen Disziplinen rund um das Thema Schnee mit den anderen Olympioniken messen.
Selbstverständlich ist auch wieder für das leibliche Wohl und ein Plätzchen zum Aufwärmen gesorgt. Dafür ist der SV Auingen ja bekannt.
Los geht es am kommenden Samstag, 21. Januar, um 16 Uhr. Am Sonntag, 22. Januar geht es um 13 Uhr weiter. ab