Simon Baier will Bürgermeister in seiner Heimatgemeinde werden – die Digitalisierung, der Glasfaserausbau, das Ehrenamt und eine bürgernahe Verwaltung liegen ihm besonders am Herzen. „Meine Wurzeln liegen hier auf der Schwäbischen Alb“, betont der 29-Jährige, der momentan mit seiner Frau i...