Die Firma ALB-GOLD Teigwaren hat am Dienstag, 21.09.2021, folgende Produkte ihrer Marke „Beste Landqualität“ zurückgerufen:
  • BESTE LANDQUALITÄT Bio Dinkelvollkorn Spaghetti 500 g; MHD: 25.02.2023
  • BESTE LANDQUALITÄT Bio Dinkelvollkorn Spaghetti 500 g; MHD: 26.02.2023
Bei den betroffenen Produkten wurde ein erhöhter Gehalt an Ergotalkaloiden festgestellt, für die es aktuell laut Lebensmittelgesetz noch keine festgelegten Grenzwerte gibt.
Ergotalkaloide sind Inhaltsstoffe des Mutterkorns, die bei Getreide wie Roggen, Weizen, Dinkel, Triticale, Gerste, Hirse und Hafer vorkommen können. Es handelt sich um etwa 1400 Packungen, die in den Handel gegangen sind.
Der Rückruf wurde vorsorglich vorgenommen. Kunden und Kundinnen, die Beste-Landqualität-Bio- Dinkelvollkorn-Spaghetti mit den beiden oben genannten Mindesthaltbarkeitsdaten zu Hause haben, sollten die Nudeln vorsorglich nicht mehr verzehren. Ergotalkaloide können zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen. Kunden und Kundinnen können die betroffenen Produkte mit den oben genannten Mindesthaltbarkeitsdaten in die jeweilige Verkaufsstelle zurückbringen und erhalten selbstverständlich Ersatz. Die Produkte wurden bereits aus dem Verkauf genommen.
Produkte der Dachmarke ALB-GOLD in der Papierverpackung sind genauso wenig betroffen wie andere Mindesthaltbarkeitsdaten oder andere Beste-Landqualität-Nudeln. Die Firma ALB-GOLD bedauert diesen Vorfall sehr und bittet für die Unannehmlichkeiten vielmals um Entschuldigung.