Ihre Heimatstadt liegt in Trümmern. Ebenso wie ihr bisheriges Leben. Früher, vor dem Krieg, war Anzhelika Sergiyenko eine erfolgreiche Geschäftsfrau mit zwei Universitätsabschlüssen. Drei Boutiquen haben ihr in Lyssytschansk gehört, kurz vor dem Einmarsch der russischen Truppen bestellte sie n...