Es war ein Tagesordnungspunkt, der eigentlich unspektakulär und bereits vorberaten war: die Vergabe der Bauleistungen für die Gemeindestraßen und Brücken für die Jahre 2022 und 2023. Nicht alltäglich waren da drei Enthaltungen aus den Reihen des Gremiums. Als es dann um den Parkplatz in der Mi...