Am Ortsausgang von Riederich auf der Straße K1231 hat sich am Sonntagnachmittag (30.10.) ein schwerer Unfall ereignet. Wie eine Polizeisprecherin auf Nachfrage mitteilte, kam eine 25-jährige Motorradfahrerin, die in Richtung Bempflingen unterwegs war, gegen 16.15 Uhr von der Straße ab. Sie stürzte schwer und wurde über die Fahrbahn ins Bankett geschleudert. Dabei wurde sie tödlich verletzt.
Die Ursache des Unglücks ist offenbar noch unklar, auch zur Schadenshöhe gab die Polizei nichts bekannt. Außer dem Notarzt und dem Rettungsdienst war die Feuerwehr Riederich mit drei Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften vor Ort. Notfallseelsorger betreuten die Zeugen an der Unfallstelle. Die Straße musste während der Bergung und der Aufnahme des Unfalls gesperrt werden.