Vorbei ist die gockellose Zeit, die evangelische Kirchengemeinde hat nach fast genau acht Monaten ihren Kirchturmhahn wieder. Am Dienstagmorgen wurde er zusammen mit Windrose und Kugel wieder auf das Dach montiert. Am 25. Januar wurden die drei Teile zur Restaurierung abgenommen.