Ein 37-jähriger Fahrradfahrer hatte am Freitag um 17.15 Uhr die Hindenburgstraße von der Olgastraße kommend in Richtung Reutlinger Straße befahren.

Schwere Tüten transportiert

An seinem Lenker transportierte er einige, teils schwere Tüten, weshalb er mit seinem Fahrrad nach rechts abkam und gegen einen geparkten Mercedes Benz C 220 fuhr. Das Vorderrad geriet in der Folge zwischen den Mercedes Benz und einen ebenfalls dort parkenden PKW Skoda Superb. Der Fahrradfahrer stürzte von seinem Fahrrad auf das Heck des Skodas und wurde leicht verletzt.
Die Hinzuziehung eines Rettungswagens war nicht erforderlich. Zu den Schadenshöhen an beiden PKWs können noch keine Aussagen getroffen werden.