Kurz nach fünf Uhr wurde dem städtischen Baubetrieb der Ausfall der dortigen Anlage gemeldet. Ein Mitarbeiter stellte bei einer anschließenden Überprüfung fest, dass das mittels Schrauben gesicherte Rotlicht abmontiert und entwendet worden war.